Quaternio Verlag Luzern
Facebook
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde des Faksimiles und der Quaternionen,

Quaternio Verlag Luzern? „Gefällt mir“! – ein Klick und schon sind Sie via Facebook mit uns und anderen Faksimilefreunden und Bibliophilen im direkten Austausch.

Sommerzeit ist Reisezeit – auch in Gedanken oder in Vorfreude auf Ihre kommende Faksimile-Edition: bis Ende August können Sie vom vorteilhaften Vorauszahlungspreis für den einzigartigen Pariser Alexanderroman profitieren.

Wer damals bei Erscheinen der Faksimile-Edition des Goldenen Münchner Psalters nicht die Möglichkeit hatte, beim Originalvergleich in der Bayerischen Staatsbibliothek dabei zu sein, kann jetzt in der aktuellen Ausstellung in der Staatsbibliothek immerhin das Original dieser Prachthandschrift bewundern.

Wir freuen uns, wenn wir mit Ihnen unsere Leidenschaft für Handschriften und Faksimiles teilen dürfen, sei es in Luzern im direkten Kontakt, oder virtuell auf Facebook.

Quaternio Verlag Luzern
Clarissa Rothacker
clarissa.rothacker@quaternio.chwww.quaternio.ch

hr
Der Pariser Alexanderroman



Der Pariser Alexanderroman

Nur noch bis 31. August 2013 in der Vorauszahlung:

Der Pariser Alexanderroman

Alexander der Große – Feldherr, Entdecker und Visionär einer neuen Welt, in der Orient und Okzident verschmelzen. Voller Spannung und ungemein vielseitig stellt sich Alexanders Leben in den 86 prächtigen Miniaturen des Pariser Alexanderromans dar: ein wahres Meisterwerk der französischen Gotik, das den Betrachter zu einer Reise in ferne Welten einlädt!

Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt und dem Reichtum des faszinierenden Pariser Alexanderromans. Eine Dokumentationsmappe mit drei Original-Faksimileblättern und einer reich illustrierten Informationsbroschüre ist gegen eine Schutzgebühr von € 98,– / sFr. 124.– erhältlich. Gerne schicken wir Ihnen diese für 14 Tage zur Ansicht.

Der Pariser Alexanderroman

hr







Eine neue Stimme am Telefon des Quaternio Verlags Luzern

Seit 1. Juli 2013 verstärkt Roger Bühler unser kompetentes und freundliches Verkaufsteam. Von 1999 bis 2007 hat er bereits im Faksimile Verlag Luzern gearbeitet. Offensichtlich hat ihn die Freude am Faksimile und an der Beratung in all den Jahren seither nicht verlassen. Welcome back! Er freut sich auf die Gespräche mit Ihnen.

roger.buehler@quaternio.ch oder noch schneller per Telefon 0041 (0)41 318 40 24.

hr
Das Alte Testament und sein Umfeld




Ein neuer Schatzkammer-Katalog für die Bayerische Staatsbibliothek

Das Alte Testament und sein Umfeld

Die Bayerische Staatsbibliothek zeigt in der aktuellen Ausstellung in der Schatzkammer noch bis 30. August 2013 weltweit einmalige Spitzenstücke aus ihrer reichen Sammlung. Einer der Höhepunkte ist der Goldene Münchner Psalter, der 2011 im Quaternio Verlag Luzern als Faksimile-Edition erschienen ist. Daneben sind berühmte hebräische Handschriften zu sehen wie die einzige vollständig erhaltene mittelalterliche Handschrift des Babylonischen Talmuds. Die deutsche Überlieferungstradition des Alten Testaments wird durch die Furtmeyr-Bibel und eine mit Holzschnitten von Lucas Cranach bebilderte Luther-Bibel vorgestellt.

Der Quaternio Verlag Luzern hat in bewährter Zusammenarbeit mit den Kuratoren der Bayerischen Staatsbibliothek den Ausstellungskatalog Das Alte Testament und sein Umfeld konzipiert und mit 82 Farbabbildungen ansprechend und benutzerfreundlich gestaltet.

Sie können den Ausstellungskatalog bei uns für € 18,00 / CHF 22.50 (zzgl. Versandkostenanteil) oder ganz einfach direkt in der Ausstellung beziehen.

hr
Facebook

Social media ist in aller Munde

Der Quaternio Verlag Luzern auf Facebook

Seit kurzem haben auch wir eine Facebook-Seite. Dort finden Sie nicht nur Neuigkeiten rund um mittelalterliche Buchmalerei und zu unseren Faksimile-Editionen. Sie können auch direkt mit uns in den Dialog treten. Egal ob Sie Fragen haben oder uns ein Feedback oder Anregungen geben möchten – besuchen Sie uns auf der neuen Facebook Seite! Wir freuen uns über Ihre aktive Beteiligung!

hr
Ausstellungsagenda

Ausstellungsagenda

Admont, Benediktinerstift
Noch bis 3. November 2013: Bibliotheca universalis – Von der Vielfalt einer mittelalterlichen Büchersammlung

Durham, Palace Green Library
Noch bis 30. September 2013: The Lindisfarne Gospels in Durham

Eltville, Kloster Eberbach
Vom 25. August bis 29. September 2013: Der Rupertsberger Riesencodex

Köln, Domschatzkammer
Noch bis 29. September 2013: Geheimnis des Glaubens. Eucharistische Handschriften aus der Kölner Dombibliothek

Leipzig, Universitätsbibliothek
Noch bis 25. August 2013: Refaiya 1853. Eine Bücherreise von Damaskus nach Leipzig

Los Angeles, The J. Paul Getty Museum
Noch bis 11. August 2013: Gardens of the Renaissance

München, Bayerische Staatsbibliothek, Schatzkammer
Vom 18. Juli bis 30. August 2013: Das Alte Testament und sein Umfeld – Vom Babylonischen Talmud zu Lassos Bußpsalmen (Abb. links aus dem Goldenen Münchner Psalter)

New York, The Morgan Library
Noch bis 2. September 2013: Illuminating Faith: The Eucharist in Medieval Life and Art

Paderborn, Erzbischöfliches Diözesanmuseum, Museum in der Kaiserpfalz, Städtische Galerie Am Abdinghof
Vom 26. Juli bis 3. November 2013: CREDO – Christianisierung Europas im Mittelalter

Rosenheim, Lokschuppen
Noch bis 3. November 2013: Alexander der Große

St. Gallen, Stiftsbibliothek
Noch bis 10. November 2013: Im Anfang war das Wort – Die Bibel im Kloster St. Gallen

Q
Sicherlich ist dieser Newsletter auch für Ihre Freunde oder Bekannte interessant. Dann leiten Sie diesen Newsletter doch einfach per E-Mail weiter!

Hat sich Ihre E-Mail-Adresse geändert? Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Dann folgen Sie bitte dem Link.


Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich als Empfänger auf http://www.quaternio.ch eingetragen haben.
Zum Abmelden bitte hier klicken: Austragen