Quaternio Verlag Luzern

Bilderwelten

Buchmalerei zwischen Mittelalter und Neuzeit

Dieser Katalog fasst drei Ausstellungen zusammen, die die Bayerische Staatsbibliothek in ihren zwei Schatzkammern zeigt:

Luxusbücher vom 13. April bis 15. Juli 2016, Ewiges und Irdisches vom 25. Juli bis 6. November 2016 und Aufbruch zu neuen Ufern vom 14. November 2016 bis 24. Februar 2017.

Sie sind zugleich Ausgangspunkt und ein Höhepunkt des langjährigen, weit gespannten Projekts „Mitteleuropäische Buchmalerei im Zeitalter Gutenbergs“. Die Essays, Exponatbeschreibungen und vor allem die Bilder geben einen umfassend vielschichtigen Einblick in die Zeit von 1400 bis etwa 1530/40. Der reiche Bestand der Bayerischen Staatsbibliothek erlaubt eine eindrucksvolle Präsentation der überbordenden Fülle der Bilder. Mit diesem Katalog als Teil der Reihe „Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa“ tritt die deutsche Buchmalerei des 15. Jahrhunderts selbständig und selbstbewusst neben die berühmten niederländischen, französischen und italienischen Miniaturen.

Die Begleitpublikation: 256 Seiten, 280 Farbbilder, fadengehefteter Festband, Format 23 x 32,5 cm.

 

Der Katalog ist vergriffen.

 

Bestandteil der Ausstellungsserie »Meisterwerke der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa«

Dieser Katalogband ist Bestandteil der Ausstellungsserie »Meisterwerke der Buchmalerei des 15. Jahrhunderts in Mitteleuropa«. Die Ausstellungen finden an insgesamt zwölf Orten zwischen September 2015 und Februar 2017 statt. Die Buchmalerei Mitteleuropas im Zeitalter Gutenbergs wird in einer noch nie dagewesenen Fülle ausgebreitet und ihr Imaginationsreichtum präsentiert und untersucht.

Zur Ausstellungsserie

 

Weiterhin erhältlich sind folgende Publikationen der Ausstellungsserie:

Meisterwerke der Buchmalerei des 15 Jahrhunderts in Mitteleuropa

Goldene Zeiten

Unter Druck

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail